TECHNISCHES DESIGN

FÜR OP-RÄUME

KOMPLETTE OP-LÖSUNGEN

AUS EINER HAND

Von ersten Ideen und Skizzen über ausgearbeitete Fertigungszeichnungen bis hin zum zertifizierten Einbau, lassen wir Ihre OP-Räume wahr werden. Mit dem umfassenden Know-How für die Abläufe und die Kommunikation im OP begleiten wir Kliniken auf ihrem Weg zur OP-Modernisierung.
Wir berücksichtigen spezielle örtliche Begebenheiten, ebenso wie Sonderwünsche. Mit unserem hervorragenden Netzwerk aus Qualitätsherstellern der Medizintechnik, Technikern, Hygienespezialisten und speziell ausgebildeten Handwerkern, bieten wir OP-Komplettlösungen aus einer Hand. Fragen Sie uns gerne für Ihr nächstes Projekt an.

TRANSPARENZ IST UNS WICHTIG

IM 4-STUFEN-PROZESS ZU IHREM ERFOLG

SCHRITT 1:

DAS BRIEFING-GESPRÄCH

Im ersten Gespräch werden die Erwartungen, Nutzungsbedingungen und Wünsche an die zukünftige Raumgestaltung abgefragt. Unser Fragenkatalog beinhaltet alle Fragen, die von der allgemeinen Nutzung wie z.B. klimatische Bedingungen, Nutzungsdauer und Nutzungserweiterung etc. über genaue Größe und Ausstattung des Inventars reichen. Die Auswertung ist Bestandteil dieses Briefings. Der Kunde erhält ein Briefing-Protokoll. Des Weiteren werden Fotos von den aktuellen Räumlichkeiten gemacht, sowie das/die Raummaß(e) aufgenommen.

TRANSPARENZ IST UNS WICHTIG

IM 4-STUFEN-PROZESS ZU IHREM ERFOLG

SCHRITT 1:

DAS BRIEFING-GESPRÄCH

Im ersten Gespräch werden die Erwartungen, Nutzungsbedingungen und Wünsche an die zukünftige Raumgestaltung abgefragt. Unser Fragenkatalog beinhaltet alle Fragen, die von der allgemeinen Nutzung wie z.B. klimatische Bedingungen, Nutzungsdauer und Nutzungserweiterung etc. über genaue Größe und Ausstattung des Inventars reichen. Die Auswertung ist Bestandteil dieses Briefings. Der Kunde erhält ein Briefing-Protokoll. Des Weiteren werden Fotos von den aktuellen Räumlichkeiten gemacht, sowie das/die Raummaß(e) aufgenommen.

SCHRITT 2:

TECHNISCHE SKIZZEN UND ANGEBOT

Basierend auf den Erkenntnissen des Briefings werden technische Skizzen erstellt. Diese dienen als weitere Diskussionsgrundlage für die spätere Raumgestaltung und die Geräteausstattung und werden als Angebot dokumentiert.

SCHRITT 2:

TECHNISCHE SKIZZEN UND ANGEBOT

Basierend auf den Erkenntnissen des Briefings werden technische Skizzen erstellt. Diese dienen als weitere Diskussionsgrundlage für die spätere Raumgestaltung und die Geräteausstattung und werden als Angebot dokumentiert.

SCHRITT 3:

FREIGABE UND AUFTRAGSERTEILUNG

Auf Basis der technischen Skizzen, Realisierbarkeit und Praktikabilität werden 3D-Zeichnungen zur endgültigen Bestimmung der Raumaufteilung generiert. Bis zu dieser Stufe sind Modifikationen möglich.

SCHRITT 3:

FREIGABE UND AUFTRAGSERTEILUNG

Auf Basis der technischen Skizzen, Realisierbarkeit und Praktikabilität werden 3D-Zeichnungen zur endgültigen Bestimmung der Raumaufteilung generiert. Bis zu dieser Stufe sind Modifikationen möglich.

SCHRITT 4:

UMSETZUNG UND ÜBERGABE

Nach Auftragserteilung kümmern wir uns weiter. Alles aus einer Hand, vom Baubeginn bis zur fertigen Projektübergabe inklusive Abschluss-Dokumentation mit Fotos.

SCHRITT 4:

UMSETZUNG UND ÜBERGABE

Nach Auftragserteilung kümmern wir uns weiter. Alles aus einer Hand, vom Baubeginn bis zur fertigen Projektübergabe inklusive Abschluss-Dokumentation mit Fotos.

DR. ALEXANDRA GROSSKOPF

JETZT EINE KOSTENLOSE

BERATUNG ANFORDERN



    * Pflichtfeld


    JETZT EINE KOSTENLOSE

    BERATUNG ANFORDERN

      * Pflichtfeld

      DR. ALEXANDRA GROSSKOPF

      Surgical Technology On Wheels GmbH
      Mühlgarten 6
      36304 Alsfeld

      +49 (0) 176 1637 7008
      info@stow-medical.de